Themenportal BauenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Produktdatenbank Dämmstoffe

Die Produktdatenbank Dämmstoffe bietet für Verbraucher, Handwerker und Planende die Möglichkeit, den geeigneten Dämmstoff für ihr jeweiliges Bauvorhaben zu finden. Gelistete Produkte werden mit ausführlicher Produktbeschreibung, Gütezeichen und Produktlinks vorgestellt.

Schafwoll-Dämmmatte

Produktbeschreibung

Die Dämmmatte ist durch ihre stehend angeordneten Fasern extrem formstabil.
Durch das eingebaute Trägergitter kann die Matte einfach fadengerade abgerissen werden und mit Hilfe von Tackerklammern seitlich an der Konstruktion befestigt werden.
Die Matte sackt dadurch nicht zusammen und auf diese Weise ist eine abrutschsichere, fugenlose und gleichmäßige Dämmung möglich.

Einsatzort
Dach (innen), Dach (außen), Wand (innen), Wand (außen), Decke, Innenbereich
Material
Schafwolle
Lieferform
Matten
 

Tobias Tumfart GmbH

Anschrift
Unterwaldschlag 37
4183 A-Traberg
Telefon
+43 7218 8007
Firmenprofil

Dämmstoffe:
Schafwoll-Dämmmatten für Schadstoffsanierung. Produktauswahl ist großteils aus reinen nR, nur geringfügig fR (Hilfsstoffe), Volldeklarationen vorhanden.

GardenWool:
Filz für den Garten als Wasserspeicher, Winter- und Unkrautschutz, Schneckenbremse etc.

Schafwolle muss NICHT künstlich produziert werden. Ihr Produzent sind die Schafe. Ebenso wird die Verrottung von der Natur erledigt. Deshalb ist GardenWool als Schafwollvlies CO2-arm und umweltfreundlich.

Wichtiges Kriterium der Schafwolle ist ihre vollständig biologische Abbaubarkeit. Ihre organische Zusammensetzung sorgt für ihre vollkommene Verrottung.

Ihren reichhaltigen Nährstoffgehalt gibt sie während der Degradierung ab. Gleichzeitig ist sie im Vergleich zu anderen organischen Düngermatten temporär verrottungsfest. Abhängig von der Dicke der Matte und ihrem Kontakt mit organischem Material benötigt sie 2-4 Jahre bis sie abgebaut ist.