Bauen und WohnenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Archiv - Nachricht

Es wird stürmisch: Bauer Hubert und das Strohhaus

FNR veröffentlicht neues Bauer Hubert-Abenteuer zum Baustoff Stroh

Bauer Hubert und seine fleißigen Helfer, die Geschwister Paula und Leon, sind wieder einmal unterwegs in Sachen nachwachsende Rohstoffe. Dieses Mal bauen sie ein Haus aus Stroh. Und wie zu vermuten ist: Das Strohhaus muss direkt nach der Fertigstellung seine Wetterfestigkeit unter Beweis stellen.

Als Paula und Leon dem ausgewiesenen Experten für nachwachsende Rohstoffe, Bauer Hubert, in den Sommerferien wie gewohnt einen Besuch abstatten, staunen sie nicht schlecht: Der Hubert-Hof muss nach einem heftigen Unwetter wiederaufgebaut werden. Was kommt bei Bauer Hubert anderes in Frage als ein Haus aus Holz, Stroh und Lehm? Das Stroh kommt von Huberts Feldern und das Holz aus Huberts Wäldern. So machen sich die drei daran, Huberts Haus und den Stall für die drei kleinen Schweinchen mit heimischen und nachwachsenden Rohstoffen und einer Menge Spaß wiederaufzubauen. Als erneut ein Unwetter aufzieht, muss sich das Strohhaus beweisen.

Wie jede Bauer Hubert-Geschichte vermittelt „Bauer Hubert und das Strohhaus“ in kindgerechter und unterhaltsamer Weise Wissen zu nachwachsenden Rohstoffen. Im aktuellen Heft wird Bezug genommen auf die mittlerweile zahlreichen Gebäude in Deutschland, bei denen Strohballen als ausfachender, nicht druckbelasteter Wärmedämmstoff in einer Holzkonstruktion verwendet wird. Die so genannten Strohhäuser gelten in Sachen Energieeffizienz und Ressourcenschonung als besonders nachhaltige Alternative zu konventionellen Bauweisen, haben aber auch mit Vorurteilen zu kämpfen.

Das von der Illustratorin und Grafikerin Juliane Assies, liebevoll gezeichnete Bauer-Hubert-Büchlein steht in der Mediathek der FNR https://mediathek.fnr.de/bauer-hubert-und-das-strohhaus.html zum Bestellen und als Download bereit. Auf https://www.bauerhubert.de/ können die kleinen und die großen Bauer Hubert-Anhänger das Heft selbst lesen oder anhören. Mit der Broschüre „Strohgedämmte Gebäude“, die ebenfalls in der Mediathek der FNR und auf der Website https://baustoffe.fnr.de/bauen/strohgedaemmte-gebaeude zur Verfügung steht, können sich Erwachsene zum Thema Strohhausbau informieren.

Hintergrund:
Bauer Hubert unterstützt die FNR seit über 15 Jahren als Fachmann in Sachen nachwachsende Rohstoffe. Geschichten wie „Die bunte Schule“ oder „Der Zauberofen“ sind bereits mehr als eine Million Mal von Kindern und Eltern gelesen worden.

Ansprechpartner/Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Sandra Schröder
Tel.:       +49 3843 6930-111
E-Mail:   sandra.schroeder(bei)fnr.de

PM 2022-25

Das neue Heft „Bauer Hubert und das Strohhaus“, Quelle: FNR/Juliane Assies

Das neue Heft „Bauer Hubert und das Strohhaus“, Quelle: FNR/Juliane Assies