Themenportal BauenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

FNR auf der 2. Building Green in Hamburg

Podiumsdiskussion zum Thema „Umbau und Sanierung von bestehenden Gebäuden“

Nach der erfolgreichen Premiere 2023 findet am 19. und 20.6.2024 erneut die Messe Building Green in Hamburg statt. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) informiert als Partner der Veranstaltung mit einer begleitenden Fachausstellung und einer Podiumsdiskussion über Möglichkeiten des zukunftsweisenden, klimaneutralen Bauens durch den Einsatz nachwachsender Baustoffe, z. B. in den Bereichen Öffentliches Bauen und Sanieren.

Im Hauptprogramm organisiert die FNR am 20.6. um 12:35 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Umbau und Sanierung von bestehenden Gebäuden“ auf der „Main Stage“.

Städte und Kommunen sehen sich ebenso wie Wohnungsunternehmen mit der umfassenden energetischen Sanierung des Gebäudebestands bis 2045 vor große Herausforderungen gestellt. Das Konzept des Seriellen Sanierens unter Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes Holz gilt als Hoffnungsträger bei dieser notwendigen Veränderung des Gebäudebestandes.

Der Status quo zeigt jedoch, dass dieses Potenzial bei weitem noch nicht ausgeschöpft wird. Über die Chancen und Problemstellungen des seriellen und modularen Bauens in der Region diskutieren im Podium die Beteiligten der verschiedenen Prozessschritte aus Sicht der Praxis. Während des Gesprächs werden aktuelle Rahmenbedingungen, Technologien und Trends beim Einsatz moderner Holzbausysteme im Bereich der seriellen Gebäudemodernisierung beleuchtet. Dabei diskutieren die bewusst aus dem regionalen Kontext geladenen Fachleute im Austausch mit dem Publikum über das zirkuläre und reversible Bauen und die Umsetzung von Modernisierungsprojekten. Erörtert werden weiterhin Aspekte der klimafreundlichen Materialentwicklung und des seriellen Sanierens.

Im allgemeinen Mittelpunkt der diesjährigen Building Green am 19. und 20. Juni 2024 stehen die Themen „Umbau und Sanierung von bestehenden Gebäuden", "Re- und Upcycling", "Materialien der Erde" sowie "Soziale Nachhaltigkeit". Die zweitägige Messe informiert u. a. über zirkulär einsetzbare innovative Baustoffe und bietet Möglichkeiten zum Austausch mit Architekten- und Planungsbüros.

Wo: Fischauktionshalle, Große Elbstr. 9 · 22767 Hamburg

Wann: 19.- 20.6.2024

Programm: https://buildinggreen.eu/hamburg/programm

Anmeldung: https://buildinggreen.eu/hamburg

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich und wird als Fortbildung von der Architektenkammer Hamburg anerkannt.

Hintergrund
Um die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erreichen, muss die Bauwirtschaft sich von einer Verbrauchswirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft wandeln und der Gebäudebestand bis 2045 umfassend energetisch saniert werden. Städte und Kommunen stehen hier ebenso wie Wohnungsunternehmen vor großen Herausforderungen.

Eine klimafreundliche, nachhaltige Baukultur trägt dazu bei, die Treibhausgasemissionen zu senken. Durch den Baustoff Holz allein lassen sich im Vergleich zu herkömmlichen Materialien bis zu 56% an Treibhausgasemissionen einsparen. Ökologisches Bauen und Wohnen leistet damit einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer biobasierten Wirtschaft.

Die Charta für Holz 2.0 ist ein vom BMEL initiierter Handlungsrahmen und koordinierter Dialogprozess zur Verwendung von Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung im Sinne des Klimaschutzes, der Ressourcenschonung und der Wertschöpfung. https://www.charta-fuer-holz.de/

Weitere Informationen:

Angebote der FNR

  • Online-Seminarreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“:

https://veranstaltungen.fnr.de/holzbau/grusswort

  • Online-Seminarreihe „Themennachmittage Holzbau“:

https://veranstaltungen.fnr.de/themennachmittage-bau/grusswort

Aktuelle Förderprojekte
https://baustoffe.fnr.de/projektfoerderung/ausgewaehlte-projekte

Aktuelle Förderaufrufe
https://baustoffe.fnr.de/projektfoerderung/aktuelle-foerderaufrufe

  • Steigerung des Einsatzes von Laubholz im konstruktiven Holzbau:

https://baustoffe.fnr.de/fileadmin/Projekte/2024/FA/FNR-074-FA-Laubholz.pdf

  • Sanieren und modernisieren mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen:

https://baustoffe.fnr.de/fileadmin/Projekte/2024/FA/FNR-075-FA-Sanieren-mit-nR.pdf


Informationen zur Holzbauinitiative der Bundesregierung

www.bmel.de/Holzbauinitiative

www.bmwsb.bund.de/SharedDocs/kurzmeldungen/Webs/
BMWSB/DE/2023/06/holzbauinitiative_kurzmeldung.html

 

Fachliche Ansprechpartner:
Kathleen Flotow
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Tel.: +49 3843 6930-326
k.flotow(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Martina Plothe
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Tel.: +49 3843 6930-311
m.plothe(bei)fnr.de

News 2024-29

Leitmotiv der Building Green Bildquelle: Rathauspark Wilhelmsburg, IBA Hamburg

Leitmotiv der Building Green Bildquelle: Rathauspark Wilhelmsburg, IBA Hamburg

Charta für Holz-Logo