Bauen und Wohnen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

 

Die BAUnatour verabschiedet sich in den Ruhestand

Versteigerung des Containers aus nachwachsenden Rohstoffen

Seitdem die Wanderausstellung BAUnatour im Jahr 2009 zum ersten Mal in Kassel ihre Türen öffnete, sind einige Jahre vergangen.

In ihrer Laufzeit tourte die BAUnatour durch ganz Deutschland und machte an ca. 100 Standorten Halt. Schon von Anfang an setzte sie sich für das nachhaltige Bauen mit Holz und weiteren nachwachsenden Rohstoffen ein – ein Thema das gerade in Zeiten des Klimaschutzes mehr und mehr an Relevanz gewinnt.

Nun ist die BAUnatour ein letztes Mal im Einsatz: sie beschließt ihre Aufklärungsarbeit vom 14. – 21. Mai in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. Weitere Informationen zum aktuellen Programm finden Sie unter: https://www.bau-natour.de/service/tourplan/.

Danach ist es Interessierten möglich, den Container aus Holz zu ersteigern. Die 16 Tonnen schwere Box kann ab der 26. Kalenderwoche in Stäbelow bei Rostock abgeholt werden. Den Link zur Versteigerung mit Bildern und weiteren Informationen finden Sie hier.

Fragen zur BAUnatour und der Versteigerung beantwortet Ihnen gerne die im KIWUH ansässige Baufachinformation: René Görnhardt unter 03843 / 6930325 (per Mail r.goernhardt(bei)kiwuh.fnr.de) oder Anne Warda unter 03843 / 6930324 (per Mail a.warda(bei)kiwuh.fnr.de).

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH)
Anne Warda
Tel.: +49 3843 6930-324
Mail: a.warda(bei)kiwuh.fnr.de

News KIWUH 2019-12

Quelle: tangram
Quelle: tangram
Quelle: tangram
Quelle: tangram
 
Charta für Holz
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben